Job-Newsletter

Betreuungsassistent (m/w/d) / gerontopsychiatrischer Wohnbereich in Teilzeit (30 Stunden / Woche)

Gesundheit & Soziales

Robert-Koch-Weg 4a, 35578 Wetzlar

Betreuungsassistent (m/w/d) / gerontopsychiatrischer Wohnbereich in Teilzeit (30 Stunden / Woche)

Geh hin und handle ebenso!
Die Königsberger Diakonie ist Trägerin von vier Alten- und Pflegeheimen in Wetzlar, Hüttenberg und Braunfels und betreut in diesen Häusern ca. 300 alte und pflegebedürftige Menschen. Das Angebot der vollstationären Pflege wird erweitert durch die Möglichkeit von Kurzzeit- und Verhinderungspflege sowie Tagespflege. Zur Königsberger Diakonie in Wetzlar gehören weiterhin eine Pflegeschule, ein Bildungsträger beruflicher Rehabilitation, Betreutes Wohnen sowie ein ambulanter Pflegedienst.

Zur Verstärkung unseres Teams im Haus Berlin am Standort Wetzlar suchen wir für unseren Wohnbereich „Raphael“ ab sofort einen

Betreuungsassistent (m/w/d) / gerontopsychiatrischer Wohnbereich
in Teilzeit (30 Stunden / Woche)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Qualifizierungsmaßnahme für Betreuungskräfte in Pflegeheimen nach § 43b SGB IX (vorher § 87b SGB IX)
  • Berufserfahrung im Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen
  • EDV-Kenntnisse zum Erfassen von Pflegeberichten
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit bei der Ausführung der übertragenen Aufgaben

Ihre Persönlichkeit ist geprägt von:

  • einer positiven Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen alten Menschen und Interesse an ihrer Biographie, dabei besitzen Sie das Einfühlungsvermögen die speziellen Anforderungen der Bewohner zu erkennen und darauf einzugehen
  • einem ganzheitlichen Menschenbild
  • der Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Bewohnern, Angehörigen, Mitarbeitern und Vorgesetzten

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Aktive Mitarbeit bei der Gestaltung einer zufriedenstellenden Atmosphäre für Heimbewohner
  • Motivation zur und Begleitung der Bewohner/innen bei der Teilnahme an den angebotenen Veranstaltungen innerhalb und außerhalb des Hauses
  • Anleitung, Ermunterung und Hilfe bei Handlungen des täglichen Lebens nach dem Hausgemeinschaftskonzept
  • Unterstützung der Pflegemitarbeiter bei der Biographiearbeit und Pflegeplanung sowie aussagekräftige Dokumentationen von Aktivitäten der Bewohner

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie in Hessen und Nassau inkl. jährlicher Sonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge über die KZVK
  • 30 Tage Urlaub (gerechnet auf 5 Tage Woche)
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Arbeitgeberzuschüssen bis zu 500 € pro Jahr
  • Zuzahlung zu den vermögenswirksamen Leistungen
  • die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung

Wünschenswert ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK). Weitere Informationen über uns erfahren Sie auf unserer Homepage unter www.koenigsbergerdiakonie.de. Ansprechpartner für diese Stelle ist Frau Becker, Einrichtungsleitung und stellv. Vorstand, Tel. 06441-206198.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, richten Sie diese bitte per Mail an [email protected] oder per Post.

Wir weisen darauf hin, dass derzeit keine Verschlüsselung bei einer Bewerbung per E-Mail möglich ist. Gerne können Sie uns die Bewerbung über den Postweg zukommen lassen.

Kontakt & Standort

Königsberger Diakonie
Robert-Koch-Weg 4a
35578 Wetzlar

Ihr Ansprechpartner:

Frau Monika Hegner
bewerbungen@koenigsbergerdiakonie.de
06441 206-144

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung an, dass Sie die Stellenanzeige auf kein-bock-zu-pendeln.de gefunden haben.

Jetzt bewerben