Job-Newsletter

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Steine/Erden – Baustoffe (m/w/d)

Industrie

Louise-Seher-Straße 6, 65582 Diez

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Steine/Erden – Baustoffe (m/w/d)

Wir sind stolz auf unseren guten Ruf als Ausbildungsbetrieb in der Region. Hohes Ausbildungsniveau und gute Übernahmechancen nach der Ausbildung sind für uns selbstverständlich. In regelmäßigen Gesprächen werden Entwicklungsmöglichkeiten und mögliche Einsatzperspektiven nach der Ausbildung gemeinsam besprochen.
Bei uns arbeitest Du von Anfang an mit und übernimmst Verantwortung im Echtbetrieb.

Unsere Auszubildenden sagen, dass wir ein motiviertes und engagiertes Team sind. Sie schätzen unser familiäres Betriebsklima, unsere überdurchschnittlich hohen betrieblichen Sozialleistungen und einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag.

Auf dem Weg durch die Ausbildung wirst Du eng von Deinen Ausbildern begleitet, die Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Betriebsinterner Unterricht und externe Prüfungsvorbereitungskurse machen Dich fit für die Abschlussprüfung.

Und nach der Ausbildung? Bei uns hast Du gute Chancen nach dem Ausbildungsabschluss übernommen zu werden.

Ausbildungsinhalte:

Von der Sprengung über die Aufbereitung, die Weiterverarbeitung und der Lagerung des Kalksteins überwacht, steuert und wartet der Verfahrensmechaniker (m/w/d) die Produktionsanlagen der einzelnen Verfahrensschritte wie z. B. Fördereinrichtungen, Transportfahrzeuge und Öfen. Dabei kontrolliert er/sie auch die Qualität und reagiert bei Abweichungen von der Norm, in dem Maschineneinstellungen korrigiert werden. Dieser Ausbildungsberuf bietet ein sehr abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsumfeld, in dem kein Tag dem anderen gleicht. Die Auszubildenden sollten Interesse an der Arbeit mit Maschinen haben, technisches Verständnis vorweisen und im Anschluss an die Ausbildung Bereitschaft zur Schichtarbeit mitbringen. Die Ausbildung erfolgt in unseren Werken Hahnstätten und Steeden.

  • Grundfertigkeiten der Werkstoffbearbeitung
  • Gewinnen, Fördern und Transportieren von Rohstoffen
  • Verarbeiten von Rohstoffen zu Endprodukten
  • Überwachen und Steuern von verfahrens- und fertigungstechnischen Abläufen

Qualifikationen

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Gute Schulnoten in den Naturwissenschaften und Mathematik
  • Technisches und handwerkliches Verständnis
  • Körperliche Belastbarkeit

Ausbildungsbeginn:
Sommer 2024

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Zu besetzende Stellen:
3

So bewirbst du dich bei uns:

Bitte sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen. Dafür nutzt Du am besten den „Jetzt Bewerben“-Button auf unserer Homepage unter schaeferkalk.de/de/karriere/ausbildung. Wir benötigen ein Anschreiben, deinen Lebenslauf, die letzten beiden Zeugnisse sowie ggf. Praktikumsbeurteilungen, Zertifikate usw.

Nähere Informationen zum Datenschutz findest Du auf www.schaeferkalk.de unter der Rubrik „Datenschutzerklärung“.

Kontakt & Standort

SCHAEFER KALK GmbH & Co. KG
Louise-Seher-Straße 6
65582 Diez

personal@schaeferkalk.de
(06432) 503861
www.schaeferkalk.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung an, dass Sie die Stellenanzeige auf kein-bock-zu-pendeln.de gefunden haben.

Jetzt bewerben

Achtung

Du wirst auf eine externe Seite weitergeleitet.

Wechseln